WELTWEIT STABILSTER UND SICHERSTER CORRATEC E-BIKE RAHMEN

Studio CorratecAnzeigen können ärgerlich sein. Zum Beispiel, wenn sie Lesern maximal den IQ eines Fisches zubilligen. „Weltweit stabilster und sicherster Corratec E-Bike-Rahmen“? Abgesehen davon, dass hier wieder einmal der Tod des Bindestrichs präsentiert wird: Was soll das heißen? Es soll wohl heißen: „Dieser Rahmen von Corratec ist der weltweit stabilste E-Bike-Rahmen“. Das könnte ziemlich teuer werden, falls falsch. „Dann schreiben wir eben „Corratec-E Bike Rahmen““, haben sich vielleicht die Entscheider aus dem Raublinger Unternehmen gedacht, „dann kann es nicht falsch sein.“ Stimmt. Doch nur Vollpfosten lesen daraus, dass Corratec den weltweit stabilsten E-Bike-Rahmen baut. Alle anderen Leser erkennen in dieser Aussage eher, dass Corratec sie nicht für voll nimmt.

NO FORM, NO FUNCTION.

Artefakt design_92„Product design for cycling│artefact.de“ steht noch in der Unterzeile. Soweit der gesamte Anzeigentext für ein Design-Unternehmen auf der vierten U. einer Branchenzeitschrift. Wirkungsvoller noch die Leere des Anzeigenbilds:  Zwei Räder und der dazugehörige Antrieb. Was fehlt: Das Design.

Minimalistisch, stringent, eindrucksvoll, findet Billy. Auch wenn dem Grundsatz „mit der Verneinung wirbt man nicht“ dabei bewusst zuwidergehandelt wird. Oder auch gerade deshalb.

 

zu kurz

NICHT ZU KURZ KOMMEN!

zu kurz„Wenn’s um meine Zukunft geht.“ So führt die Unterzeile den Slogan weiter. „WER kommt da nicht zu kurz, wenn’s um MEINE Zukunft geht?“ möchte man fragen. Wir stecken das mal ins Schubfach „Hölzern-bis- holprig,-aber-wird-schon-halten.“ Spannender wird’s, wenn wir uns das Bild dazu ansehen. Ein junger Mann hält uns einen viel zu kleinen Pullover entgegen. Falls Sie sich bei dieser Plakatreihe auch schon gefragt haben, warum Sie das Bild nicht  mit dem Slogan „Nicht zu kurz kommen!“ zusammenbringen – es liegt nicht an Ihnen: „Kurz“ hat mit „Zu-kurz-kommen“ so viel zu tun wie „vorneweggehen“ mit dem „Weg“; wer würde wohl im Bild eines Weges das Symbol für das „Vorne-weg-gehen“ sehen? Ebensowenig steht ein kurzer Pullover fürs „Zu-Kurz-Kommen“.

Viel zu kurz gedacht, liebe Kreativen.